Fahr mit!

Wir werden vom 5. bis am 11. Dezember unterwegs sein, am 12. Dezember an der Demo teilnehmen und am 13. mit dem TGV wieder zurück in die Schweiz fahren.

Bist du dabei? Melde dich per Email an bike2paris(ät)gmx.ch, in einem Kommentar auf dieser Seite oder per Formular unter: Unterstützten – Mitmachen und erwähne, ob du mit uns mit dem Zug zurückfahren möchtest. Je früher die Billete reserviert werden, desto günstiger sind sie; die ersten bestellen wir darum schon am 10. Oktober. Sag uns also möglichst bald Bescheid, ob du auch ein Billet brauchst.

Was muss ich mitnehmen?

Wir haben eine Liste von Dingen zusammengestellt, die jede/r dabei haben sollte:

  • Funktionierendes Velo (dh. keine lockeren Schrauben, gute Bremsen, funktionierende Gangschaltung etc.)
  • Schlafsack & Mätteli
  • Velotaschen
  • Velolicht (vorne & hinten!)
  • Helm

Dazu kommen natürlich noch Kleidung, gute Schuhe, warme Jacke, Regenhose, Handschuhe, Zahnbürste und was man sonst noch alles zum Überleben braucht.

Für den Fall, dass dir etwas fehlt oder du einige Sachen mehrmals hast und etwas ausleihen könntest, haben wir eine Tauschbörse eingerichtet 🙂

Wie viel kostet es?

Ein Unkostenbeitrag von 100.- für Unterkunft und Essen plus das Zugbillet für die Rückfahrt von ca. 70.-

One Comment, RSS

  • Lia

    says on:
    9. Oktober 2015 at 10:38

    Lieber Manuel
    Grundsätzlich sollte die Strecke mit dem Rennvelo machbar sein. Es wird aber wohl gekieste Abschnitte und Strassen mit Schlaglöchern geben – wir haben die Route nicht nach Rennvelo-Kriterien ausgesucht.
    Auf jeden Fall sind aber Schutzbleche und nicht zu dünne Reifen (30-40mm) zu empfehlen.
    Gruss, Lia